HOME- KINDERBRUNCH 30. Januar 2021

Herzlich Willkommen zum online Kinderbrunch in diesem Monat!

Schön, dass du dabei bist!

Lasst uns mit ein paar Liedern in das Programm starten. Wie gut, dass du Zuhause aus vollem Hals mitsingen kannst. Viel Spaß dabei – und vergiss die Bewegungen natürlich nicht.

Wir singen für unsern Gott – Mike Müllerbauer

 

Wie ihr wisst, sind wir hier am Bodenseehof sehr international geprägt. Deshalb gibt es heute auch ein englisches Lied für euch. Eine Übersetzung ist mit dabei, damit ihr auch wisst, was ihr singt. Für dieses Lied braucht ihr einen Partner (natürlich jemand aus eurem Haushalt ;-))

Jesus is my best friend – St. James in the City

 

Bei diesem Lied wir der letzte von euch noch aufgeweckt. 🙂

Jesus ist gekommen – Armin Knothe

 

Wenn du eine kleine Stärkung brauchst, bevor es mit dem Programm weitergeht, dann ist jetzt Zeit dir ein Bananenschiff zuzubereiten.

BANANEN SCHIFF

Zutaten:

  • Banane
  • Marmelade
  • Schokosoße
  • Smarties
  • Schlagsahne
  • Schaschlik Spieß
  • Papier für Segel

Zubereitung:

    • Schneide die Banane waagerecht in die Hälfte
    • Nimm die Bananenhälfte aus der Schale
    • Fülle die Schale mit Marmelade und lege die Bananenhälfte wieder in die Schale
    • Dekoriere die Bananenhälfte mit Schokosoße, Smarties oder auch geschlagener Sahne
    • Gestalte ein Segel für dein Bananenboot

 

GUTEN APETTIT!!

 

Wie versprochen wird heute unser Bodenseehof Kamel Karl-Gustav mit am Start sein. Lass dich überraschen, was er heute erleben wird.

Da war wohl Karl- Gustav etwas verwirrt. Aber kein Wunder, wenn sich zwei Personen auch so ähnlich verhalten… Vielleicht ist bist du auch eine “kleine Version” von deinen Eltern und siehst ihnen ähnlich.

In der Geschichte geht es heute um den neuen, von Gott versprochenen König: Jesus. Wir bezeichnen ihn auch als den Sohn Gottes. Als Sohn tat er vieles wie sein Vater. Aber mehr verrate ich dir nicht. Du darfst gespannt sein und wirst es hoffentlich gleich herausfinden:

Nun ist es Zeit für ein bisschen Action:

SINKENDES SCHIFF

Material:

  • Zeitung
  • Bauklötze oder Malerkrepp

Für das Spiel braucht ihr ein Boot, in dem ein paar Personen Platz finden können. Ihr könnt euch entweder gemeinsam ein Boot aus Bauklötzen bauen oder einfach mit Malerkrepp die Bootsform auf dem Boden markieren.

Außerdem müsst ihr das Zeitungspapier zu vielen faustgroßen Bällen knüllen. Diese symbolisieren das Wasser.

Dann kann es schon losgehen!

Für das Spiel teilt ihr euch in zwei Gruppen. Ein Teil der Gruppe geht in das Boot und übernimmt die Rolle der Freunde von Jesus. Euer Job ist es, dass „Wasser“ aus dem Boot zu schaffen. Die Anderen sind der Sturm außerhalb des Boots. Sie versuchen so viel Wasser wie möglich in das Boot zu werfen.

Setzt euch ein Zeit Limit. Wenn die Zeit abgelaufen ist, herrscht sofort Stille. Kein Wasser darf mehr in das Boot schwappen und auch kein Wasser darf mehr herausgeschöpft werden. Wer hat die wenigsten Wasser-Zeitungsbälle?

Für eine zweite Runde könnt ihr auch die Rollen tauschen.

 

SCHIFFE VERSENKEN

Wie wäre es, deine eigenen Schiffe und Frachter zu haben und gegen einen Gegner anzutreten? Unter folgendem Link findest du eine Vorlage und Anleitung für das Spiel „Schiffe versenken“. Ich habe es als Kind sehr gerne gespielt und vielleicht hast du ja auch Lust, es auszuprobieren. Viel Spaß beim Schiffe platzieren und versenken!!

https://muster-vorlage.ch/schiffe-versenken-vorlage/

 

BOOT IM STURM

Für diese Aktion musst du dir zu erst ein kleines Boot bauen.

Das brauchst du dazu:

  • Schwamm
  • Zahnstocher
  • Papier
  • Kleber
  • Schere
  • Wasserbecken

Der Schwamm ist das Boot. Aus dem Zahnstocher und Papier gestaltest du das Segel. Dabei kannst du ganz kreativ werden. Am einfachsten ist es, wenn du ein Stück Papier halbierst und daraus das Segel ausschneidest. Dann klebst du den Zahnstocher in die Faltkante – und fertig ist dein Segel.

Den Zahnstocher steckst du in den Schwamm – und fertig ist dein Boot.

Nun kannst du die Geschichte im Waschbecken oder in der Badewanne nachspielen. Wie geht es dem Boot bei Sturm? Wird es deinen Sturm überleben oder kentern?

Natürlich könnt ihr daraus auch einen Wettkampf machen. Wer bring das Boot des anderen am schnellsten zum kentern?

 

Viel Spaß und hoffentlich bis bald!!

Tabea und Team

SILVESTERFREIZEIT 2. Januar

Heute ist schon wieder der letzte Tag und eigentlich würdet ihr euch heute wieder auf den Heimweg machen. Diese Autofahrt bleibt euch heute erspart.

Beenden wollen wir die Home-Freizeit mit ein paar Liedern und einer Bastelaktion.

Aus vollem Halse dürft ihr nochmal mit einstimmen:

Jesus is my best friend – St. James in the City

Jesus ist gekommen – Armin Knothe

 

Die Bastelaktion ist gleichzeitig ein Geduldspiel. Nicht das Basteln selber, sondern was ihr bastelt. Die Anleitung findet ihr hier in folgendem Dokument:

Basteln Jona und der Wal

Wer von euch schafft in einer Minute die meisten Treffer?

Gerne könnt ihr uns eure Ergebnisse auch schreiben, entweder im Kommentar oder in einer E-mail an kids@bodenseehof.de.

Wir hoffen ihr hattet eine gute Home-Freizeit und freuen uns schon riesig euch persönlich wieder hier am Bodenseehof begrüßen zu dürfen!!!

Seid gesegnet und liebe Grüße vom Bodenseehof

Eure Tabea

SILVESTERFREIZEIT 1. Januar

Happy new year!!!!

Von ganzen Herzen wünschen wir euch ein gesegnetes neues Jahr als Familie.

Am Anfang eines neuen Jahres passt kein Lied besser als unser Bodenseehof Hit “Vorwärts”.  Wir wünschen dir, dass dieser Liedtext dich ermutigt, voller Vertrauen in das Jahr 2021 zu gehen. Jesus ist der Sieger!

Vorwärts– Mike Müllerbauer

Weil das die Wahrheit ist, können wir nicht anders als diesem Gott zu singen, zu tanzen, springen, flüstern und schreien.

Wir singen für unsern Gott – Mike Müllerbauer

Jesus ist gekommen – Armin Knothe

 

Nun steht aber immer noch die Frage im Raum, wie es um Jonas Barmherzigkeit stand. Hatte er seine Lektion gelernt? Um diese spannende Frage geht es jetzt gleich im zweiten Teil unserer Geschichte.