HOME – KINDERBRUNCH: 18. Juli 2020

Herzlich Willkommen zum letzten Kinderbrunch vor den Sommerferien!

Schön, dass du wieder dabei bist.

Natürlich starten wir auch heute mit ein paar Liedern in den Tag. Bestimmt kannst du sie jetzt schon auswendig, von den letzten Malen.

Lasst uns starten mit einem meiner Lieblingslieder: Jesus nur er!

 

Und weiter geht’s mit Alles was ich hab von Thomas Klein

 

Heute kommen wir zur letzten Zeile des Vater-Unsers: Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Aber bevor wir uns diese Zeile genauer anschauen wollen, geht es wieder in die Wüste zu Karl Gustav und seinen Freunden.

Vergesslichkeit, Dankbarkeit… was das mit dieser Zeile und mit uns zu tun hat, kannst du im nächsten Video raus finden.

 

In den letzten Jahren fand unser Juli Kinderbrunch vor der Sommerpause immer draußen statt. Lagerfeuer mit Stockbrot, Fußball, Wettspiele, Wasseraktionen und vieles mehr. Auf jeden Fall hatten wir immer sehr viel Spaß.

Auch wenn der letzte Kinderbrunch vor den Ferien nun noch einmal online stattfindet, gibt es deshalb heute auch ein paar Spielideen für draußen.

Viel Spaß!!

 

STEINE BEMALEN

Das brauchst du dazu:

  • Flache Steine
  • Filzstifte oder flüssige Acrylfarbe + Pinsel

Schon kannst du kreativ werden. Wie wäre es mit einem Herz, einer Blume, einem Marienkäfer oder einem tollen Muster? Vielleicht willst du dir auch ein Symbol als Erinnerung malen, wo Gott dir geholfen hat.

 

FLUSS ÜBERQUERUNG

Das brauchst du dazu:

  • Zwei oder mehrere leere Kisten (Sprudel- oder Cola Kisten, stabile Holzkisten…)

Stecke dir eine Strecke im Garten ab, die du überqueren willst, zum Beispiel von einem Baum zum anderen. Stell dir vor, dass zwischen deinem Startpunkt und Ziel ein tiefer Fluss fließt. Keiner weiß ob es in diesem Fluss auch Krokodile gibt… Diesen musst du aber überqueren. Dir stehen zwei Kisten zur Verfügung. Nur auf den Kisten bist sicher. Schaffst du es den Fluss zu überqueren ohne den Boden zu berühren?

Variante: Wenn ihr zu zweit seid, bekommt ihr zwei Kisten, für drei Spieler gibt es drei Kisten und ab vier Spielern immer eine Kiste weniger als Spielpersonen.

 

FRUCHT AM STIEL

Das brauchst du dazu:

  • Fruchtsaft (Apfel, Orange, Traube…)
  • Früchte
  • Popsicle Formen oder Plastikglas, Löffel und Muffinform-Papier

Schneide die Früchte in kleine Stücke und gebe sie in die Popsicle Form oder in den Becher. Danach füllst du die Lücken mit dem Fruchtsaft.

Wenn du einen Becher benutzt stellst du den Löffel in den Becher. In die Mitte des Muffinförmchen schneidest du einen kleinen Schlitz. Nun deckst du den Becher mit dem Förmchen ab und steckst den Löffel durch den Schlitz. Damit wird sichergestellt, dass der Löffel in der Mitte stehen bleibt.

Nun stellst du die Popsicle Form oder den Becher in die Gefriertruhe und wartest ca. 4 Stunden. Danach ist dein Eis fertig- enjoy!

 

 

DECKEL-BOOT

Das brauchst du dazu:

  • Deckel von einem Schraubglas
  • Zahnstocher
  • Washi-Tape oder Papierfähnchen
  • Knete oder Heißkleber

Klebe an ein Ende des Zahnstochers ein Fähnchen aus Washi-Tape oder Papier.

In die Mitte des Deckels kommt eine Kugel aus Knete. Mit Hilfe eines Erwachsenen kannst du statt der Knete auch Heißkleber benutzen. In die Kugel wird der Zahnstocher gesteckt und so befestigt. Fertig ist dein Boot. Nun kannst du es im Planschbecken oder einem großen Eimer schwimmen lassen. Wenn du willst kannst du auch mehrere Boote machen und ein Wettrennen starten.

 

WASSER MARSCH

Das brauchst du dazu:

  • Gartenschlauch oder Wasserpistole
  • Wasser
  • Dosen/ Becher/ Gegenstände zum Treffen/ Umschießen

Stelle dir Dosen/ Becher oder andere Zielgegenstände in einer gewissen Entfernung auf. Jetzt versuchst du mit dem Gartenschlauch oder der Wasserpistole diese zu treffen. Wie treffsicher bist du?

 

Mit diesem Kinderbrunch sind wir nun am Ende des Vater Unsers angekommen und werden in die Sommerpause gehen.

Aber mit Gott an unserer Seite können wir mutig vorwärts gehen. Deshalb wollen wir mit dieser Zusage und Erinnerung das Programm heute beenden.

Vorwärts – Mike Müllerbauer